Schülerzeitung



Freitag, 14. Juli 2017
Rubrik: Entwicklung

Reloaded 1:
Wiederbelebung der Ferienlager




Viel wurde bereits diskutiert darüber. Ob in der Shoutbox, oder hier in der Schülerzeitung. Zu einem Schluss bzw. einer Lösung ist man bisher leide rnicht gekommen. Die Ferienlager sind beinahe tot und werden eigentlich gar nicht genutzt.1. VerteidigungMan kann sich nicht richtig verteidigen. Das einzige, was möglich ist sind Riegel, Pausenbrote, Äpfel oder sonstige Nahrung/Getränke, die man sich bis zur Lebensmittelvergiftung (LMV) hineinstopfen kann.Das tolle daran ist, dass man sich die LMV wieder wegkaufen kann. Das geht ganz einfach für nur 25 Credits. Diese aktion wäre natürlich sehr lukrativ fürs Geschäft des spiels, jedoch nicht für die spieler.Deshalb muss eine neue Verteidigungsmöglichkeit eingeführt werden, da man sich ja vom sogenannten Flucht-Trick distanzieren möchte.Der Flucht-Trick funktioniert ausschließlich auf Servern mit Spielvarianten SW-A und SW-B. Was dieser ist, könnt ihr in der Hilfe / FAQ nachlesen.Nun, dieser funktioniert wie bereits erwähnt auf dem neuen Reloaded Server nicht mehr. Das Problem ist daran, dass sich viele neue Spieler daran vielleicht nicht gewöhnen oder es nicht ganz verstehen bzw. es gerne einfacher hätten. Denn Einfachheit und Intuitivität ist immer wichtig. Somit wurde dieser Trick abgeschafft und es steht bis heute keine gute Alternative zur Verfügung.Das Einzige, worum es geht ist die Stärke. Wer mehr Stärke hat, gewinnt; Und das ist wohl nicht Ziel des Ferienlagers, jedenfalls nicht ausschließlich.Früher konnte einer, der ein bisschen weniger Stärke hatte, sich auch noch gut verteidigen, jedoch nicht nur mit Essen, sondenr auch noch mit dem Flucht-Trick.Was kann nun als Alternative genommen werden?Es geht ja auch darum, die Wichtigkeit der Gangs nicht zu verachten. Deshalb möchte ich in Bezug auf die Gangs hier eine alternative vorschlagen:Spezielle Persönlichkeiten in den Ferienlagern:Wir kennen es ja schon. Seit SW-R gibt es Persönlichkeiten, von denen in der Gang dann jeder profitiert. Jedoch bringt es ja auch nichts, wenn sich ein paar Leute zusammenschließen und dann einfach so verbleiben. Man soll sich ja auch im Ferienlager irgendwie helfen können. Und heier setzt die alternative an: Man könnte im Ferienlager eine spezielle Persönlichkeit auswählen.Kämpfer: Dieser holt die Freunde und verteidigt sie auch mit Essen, wie gehabt.Krankenschwester/Arzt: Diese Persönlichkeit kann dem Kämpfer zu mehr Gesundheit verhelfen.Verteidiger: Dieser kann beim Angriff mitgenommen werden. Realisierbar wäre z.B., dass man ein Kästchen anhaken kann, Verteidiger mitnehmen oder so ähnlich. Derjenige, der den Verteidiger stellt, geht dann mit und bringt 20% Angriffsbonus, oder weniger. Man kann sich natürlich auch hier wieder streiten inwiefern diese Persönlichkeit sinnvoll ist, aber dafür gibt es ja die Zeitungskommentare.Man kann sich natürlich noch weitere Persönlichkeiten einfallen lassen. Dies hier osllte nur eine Vorstellung der Alternative sein.Somit hoffe ich, dass wir gut über dieses Thema diskutieren können.MfG,Sarouc

Kommentare siehe unten 2 Kommentare
Gefällt mir 2   Gefällt mir nicht 0   



Kommentare  Kommentare:



Um die Kommentare zu sehen oder selbst zu kommentieren ist ein Login erforderlich



Schülerzeitung  -  Entwicklung  -  Reloaded 1: Wiederbelebung der Ferienlager

Alle Beiträge werden von Spielern eingebracht, ähnlich einem Forum oder gemeinsamen Blog, welches über das Spiel berichtet. Die Beiträge stellen alleine die Meinung ihrer jeweiligen Autoren dar.




Zeitungsstatistik

Themen  1.562 Themen
Kommentare  3.300 Kommentare



Alterskennzeichnung
ab 16 Jahren